Das Gramin Dakota 20

Das neuen Garmin Dakota 20 ist ein Navigationssystem, was für Wanderer entwickelt wurde. Es verfügt über ein 3-Achsen Kompass und einen Touchscreen. Der 3-Ach Kompass ermöglicht es dem Benutzer die genau Positionsangabe mir 3 Koordinaten. Für normale Benutzer zeigt das GPS Gerät die aktuelle Höhe über NN,die Längen- und Breitengerade an. Das Navigationsgerät beinhaltet eine Funkübertragung die zum Datenübertragen auf andere kompatiblen GPS-Geräte benötigt wird. Die Karten werden auf MicroSD Karten gespeichert. Man kann sich im Internet spezielle topographische Karten downloaden und auf das Navi ziehen. Mit etwas Geschick kann man man auch seine eigenen topographischen Karten erstellen aber dazu schreibe ich demnächst etwas.Außerdem eignet sich das Gerät hervorragend für den Outdoor Betrieb, da es Staub, Schmutz und Wasser geschützt ist. Deswegen ist es ein sehr beliebtes Navigationssystem, dass zum Geocaching genutzt wird. Es gibt auch noch den kleine Verwandten des Garmin Dakota 20. Das Gramin Dakota 10. Es ist nur etwas abgespeckter, aber zum Geocaching eignet es sich genau so gut wie sein großer Bruder.

27.1.10 13:58

Letzte Einträge: Tipps und Tricks zum Navigationsgerät, Gefahren für GPS Systeme, Das Navigon 6310

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL